Tipps für den Umgang mit Heuschnupfen

  • Stärken Sie das Immunsystem mit regelmässiger sportlicher Aktivität und genügend Schlaf, reduzieren Sie Ihre Sorgen und Stress so weit als möglich. Übermässige Emotionen und Überarbeitung schwächen generell und machen anfälliger auf äussere Einflüsse.
  • Nasenspülungen mit Salzwasser helfen bei Nasenverstopfung.
  • Waschen Sie am Abend die Haare, damit die Pollen während des Schlafs nicht in Nase und Augen dringen können.
  • Waschen Sie häufig die Bettbezüge; hängen Sie diese tagsüber nicht ins Freie.
  • Im Freien getragene Kleider wechseln und nicht im Schlafzimmer aufbewahren.
  • Böden und Ablageflächen im Wohnbereich häufig feucht aufnehmen und reinigen.
  • Pollenschutz-Vliese oder –Gitter an den Fenstern filtern den grössten Teil der Pollen aus der Luft; ein Lüften der Räume wird besser möglich.
  • Weitere Informationen unter www.pollenundallergie.ch 

Tipps für die Ernährung bei Heuschnupfen

  • Nehmen Sie mindestens eine warme Mahlzeit pro Tag ein, um den Funktionskreis Milz zu stärken und zu wärmen.
  • Essen Sie massvoll, übermässige Nahrungseinnahme kann zu Bildung von innerer Feuchtigkeit und Schleim beitragen.
  • Massvoller Umgang oder Verzicht auf kritische Nahrungsmittel bei allergischer Rhinitis: Kuhmilch, Süssigkeiten und sehr fetthaltige Speisen fördern die Bildung von Schleim. Schweinefleisch, Hühnerfleisch, Hühnereier, Krebse, Garnelen, Mangofrüchte können die Wind-Symptome verschlechtern. Kaffee, Alkohol, Gegrilltes und Chili verstärken innere Hitze.

Empfehlenswerte Nahrungsmittel bei allergischer Rhinits: Sonnenblumenkerne, Frühlingszwiebeln, Fenchel, Stangensellerie, Aubergine, Kokosnuss,Wasserkastanie.

Kommen Hitzezeichen wie Rötung der Haut, Wärmeempfindung und Schwitzen dazu, sind abkühlende Nahrungsmittel wie Rettich, Karotte, Chinakohl, Löwenzahn, Tomate, Wassermelone, Sternfrucht, Pfefferminztee und Grüntee empfohlen.

Bei geröteten oder gereizten Augen kühlt Grüntee angenehm. Einfach einen feuchten Grünteebeutel auf die geschlossenen Augen legen und 20 Minuten einwirken lassen.