TWT Trisana ®Wirbelsäulen-Technik – als eine sehr sanfte Form der Chiropraktik

trisana wirbelsaeulentechnikDie Trisana® Wirbelsäulen-Technik ist eine Form der Wirbelsäulentherapie, die vom Chiropraktiker Gerd Stier entwickelt werde. Sie ist genau genommen eine sehr sanfte Form der Chiropraktik.

Im Gegensatz zur traditionellen Chiropraktik wird jedoch völlig auf die sogenannte Force-Technik (Beschleunigungstechnik) verzichtet. Das bedeutet, dass Korrekturen am Bewegungsapparat, wie Kreuzbeinfehlstellungen, Subluxationen von Wirbeln u.a. ohne schnelle Bewegungen korrigiert werden.

Die feinen Impulse die beim TWT gesetzt werden, sind grösstenteils so unscheinbar, dass der Klient kaum wahrnimmt, dass an seinem Körper Veränderungen vorgenommen werden. Im Laufe der Behandlung, kann jedoch ein ausgeprägter Muskelkater auftreten. Dieser resultiert daraus, dass sich die Muskeln zunächst an die neuen statischen Gegebenheiten anpassen müssen. In der Regel klingt der Muskelkater nach zwei bis drei Tagen wieder ab.

Diese Therapie kann auch als Prophylaxe angewendet werden. Bevor Sie Ihrem Körper jedoch zuviel „Stress“ zumuten, wäre eine Trisana®Wirbelsäulen-Behandlung angezeigt. Lassen Sie sich von mir beraten.